FC II weiter auf dem Vormarsch?

Regionalliga West: 1. FC Köln U21 – SG Wattenscheid 09 (Samstag, 14:00 Uhr)

12. April 2019, 00:53 Uhr

Beim kommenden Gegner der SG Wattenscheid 09 lief es zuletzt wie am Schnürchen – der 1. FC Köln U21 wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Letzte Woche gewann der 1. FC Köln U21 gegen den FC Viktoria Köln mit 2:1. Somit belegt Köln II mit 32 Punkten den 13. Tabellenplatz. Die SG Wattenscheid 09 strich am Samstag drei Zähler gegen 1. FC Kaan-Marienborn ein (3:1). Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften trennten sich remis mit 1:1.

Die Heimbilanz des 1. FC Köln U21 ist ausbaufähig. Aus 14 Heimspielen wurden nur 15 Punkte geholt. Mit fünf Siegen in Folge ist das Heimteam so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Der aktuelle Ertrag von Köln II zusammengefasst: achtmal die Maximalausbeute, acht Unentschieden und zwölf Niederlagen.

Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte die SG Wattenscheid 09 in den vergangenen fünf Spielen. Sieben Siege und neun Remis stehen zwölf Pleiten in der Bilanz des Gastes gegenüber. Wer Wattenscheid als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 57 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die SGW hat 30 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang 15.

Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Die SG Wattenscheid 09 hat mit dem 1. FC Köln U21 im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema