FCKM auf Talfahrt

Regionalliga West: 1. FC Kaan-Marienborn – Fortuna Düsseldorf II (Samstag, 14:00 Uhr)

27. April 2019, 12:02 Uhr

Am kommenden Samstag um 14:00 Uhr trifft 1. FC Kaan-Marienborn auf die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich 1. FC Kaan-Marienborn kürzlich gegen den SC Wiedenbrück 2000 zufriedengeben. Am vergangenen Samstag ging Fortuna Düsseldorf II leer aus – 0:3 gegen Wuppertaler SV. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden auseinander.

Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass 1. FC Kaan-Marienborn in dieser Zeit nur einmal gewann. Bisher verbuchte das Heimteam fünfmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen elf Unentschieden und zwölf Niederlagen. Wer Kaan-Marienborn als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 62 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Mit 26 gesammelten Zählern hat FCKM den 17. Platz im Klassement inne.

In der Verteidigung von Fortuna Düsseldorf II stimmt es ganz und gar nicht: 54 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Der bisherige Ertrag des Gastes in Zahlen ausgedrückt: elf Siege, sieben Unentschieden und zwölf Niederlagen. Mit Blick auf die Kartenbilanz der Fortuna II ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Knapp vor Ausgang der Spielzeit rutscht F95 II auf den elften Tabellenplatz.

Mit Fortuna Düsseldorf II hat 1. FC Kaan-Marienborn einen auswärtsstarken Gegner (7-2-6) zu Gast. Mit Blick auf die Anfälligkeit der eigenen Hintermannschaft dürfte Kaan-Marienborn mit Bauchschmerzen in die Partie gegen die Fortuna II gehen. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Fortuna Düsseldorf II ist in der Tabelle besser positioniert als 1. FC Kaan-Marienborn und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema