07.04.2019

Findet F20 wieder in die Spur?

Mittelrheinliga: SpVg Frechen 20 – FC Hennef 05 (Sonntag, 15:15 Uhr)

Der FC Hennef 05 will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei die SpVg Frechen 20 punkten. Der letzte Auftritt der SpVg Frechen 20 verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:5-Niederlage gegen den SV Bergisch Gladbach 09. Zuletzt kam der FC Hennef 05 dagegen zu einem 1:0-Erfolg über den Siegburger SV 04. Gelingt Frechen 20 die Revanche? Im Hinspiel kassierte der Gastgeber eine knappe Niederlage gegen Hennef.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden der SpVg Frechen 20 sind elf Punkte aus neun Spielen. Der Aufsteiger verbuchte sechs Siege, sieben Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Mit 25 Zählern aus 18 Spielen steht Frechen 20 momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Der FC Hennef 05 holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast. Hennef wartet mit einer Bilanz von insgesamt neun Erfolgen, fünf Unentschieden sowie fünf Pleiten auf. Mit 32 gesammelten Zählern hat der FCH den dritten Platz im Klassement inne. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren