08.11.2018

Fortuna II will Reaktion zeigen

Landesliga - Staffel 1: SC Fortuna Köln II – SC Brühl (Donnerstag, 19:30 Uhr)

Dem SC Brühl steht bei der Zweitvertretung des SC Fortuna Köln eine schwere Aufgabe bevor. Am vergangenen Sonntag ging Fortuna Köln II leer aus – 0:4 gegen den VfL Rheinbach. Das letzte Ligaspiel endete für Brühl mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den FC Pesch.

Nach elf gespielten Runden gehen bereits 22 Punkte das Konto von Fortuna II und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Die bisherige Ausbeute des Heimteams: sieben Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen. Die Elf von Trainer Tilman Waegner präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 28 geschossene Treffer gehen auf das Konto des SC Fortuna Köln II. Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Fortuna Köln II holte daheim bislang drei Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal.

Momentan besetzt der SCB den ersten Abstiegsplatz. In den letzten fünf Spielen schaffte der Gast lediglich einen Sieg. Bisher verbuchte der SC Brühl zweimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und sechs Niederlagen. Brühl musste schon 30 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore.

Von der Offensive von Fortuna II geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Für den SCB wird es sehr schwer, beim SC Fortuna Köln II zu punkten.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema