06.03.2018

Fortuna verliert seinen NLZ-Leiter

Patrick Schneider wird zur nächsten Saison Jugendleiter beim KFC Uerdingen

Bild: KFC Uerdingen

Der 42-Jährige leitete seit Februar 2016 das Nachwuchsleistungszentrum des SC Fortuna Köln. Seine neue Stelle in Krefeld wird Schneider am 1. Juli antreten. Vor seiner Zeit beim Südstaclub war der Diplom-Sportwissenschaftler Dozent an der Sporthochschule Köln, sowie Video-Scout der Deutschen Nationalmannschaft und Jugendstrainer beim 1. FC Köln.

„Mit der Verpflichtung von Patrick Schneider ist dem KFC Uerdingen ein sehr großer Schritt in der Professionalisierung des Nachwuchsbereiches gelungen“ freut sich der KFC in seiner offiziellen Mitteilung über die Verpflichtung des DFB-A-Lizenz Inhabers. Über eine Nachfolgeregelung bei der Fortuna ist derweil noch nichts bekannt.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema