03.07.2018

Freude auf der einen, Trauer auf der anderen Seite

Während die B-Junioren des SC West den Aufstieg in die Mittelrheinliga verpassten, gelang den A-Junioren dort der Klassenerhalt.

Bild: SC West

Die SCW-U19 hatte ihr Hinspiel beim SV Eilendorf mit 0:2 verloren und stand dementsprechend vor eigenem Publikum unter Zugzwang. So startete die Mannschaft von Trainer Jasmin Muhovic auch motiviert ins Spiel, musste sich zur Pause aber noch mit einem torlosen 0:0 gegnügen. Zehn Minuten nach dem Seitenwechsel wurden die Bemühungen der Hausherren dann jedoch belohnt. Joel Heuter war es, der West in der 55. Minute mit 1:0 in Front bringen konnte.

Mit dem leichten Vorsprung im Rücken steigerte die Mannschaft ihren Aufwand nochmal und wurde in der Schlussphase schließlich für ihre Bemühungen belohnt. Zunächst traf Felix- Benedict Neuhäuser (77.) zum 2:0, dann erhöhte Islam Reggami auf 3:0 (81.). Für die Vorentscheidung sorgte derweil Oscar Schmitz mit dem 4:0 (84.). Somit bleiben die A-Junioren des SC West in der höchsten deutschen Juniorenspielklasse unterhalb der Bundesliga.

Dort wird die West-U19 allerdings nicht mehr von Jasmin Muhovic trainiert, der den Verein in Richtung KFC Uerdingen verlässt. Beim Drittliga-Aufsteiger wird der A-Lizenz-Inhaber fortan hauptberuflich als Trainer der U15 arbeiten und zudem den Aufbaubereich leiten. „Es ist ein großer Schritt in meiner Trainerlaufbahn. Ich freue mich darauf, meinen Beitrag bei einem Profiverein leisten zu dürfen“, sagte Muhovic gegenüber dem Videoportal "Pass Schuss Tor".


Nach einem 1:2-Erfolg beim SV Grün-Weiss Brauweiler, hätte der SCW-U17 im Rückspiel bereits ein Unentschieden gereicht, um aufzusteigen. Doch die Mannschaft des Trainerduos Marc Aspro / Benedikt Schuster geriet auf eigenem Platz durch zwei Tore von Marius Böll mit einem 0:2-Rückstand in die Pause. Nach dem Seitenwechsel übernahm West dann Spielkontrolle und konnte sich schließlich durch den 1:2-Anschlusstreffer von Kaan Kanli in die Verlängerung retten. Dort hatten die Gastgeber zwar mehr vom Spiel, doch schließlich erzielte Brauweiler fünf Minuten vor Schluss durch Paul Eliot Amice das entscheidende 3:1. Somit bleibt Brauweiler anstelle des SC West Mittelrheinligist.

Kommentieren

Vermarktung: