26.04.2019

Geht die Erfolgsserie von BMG II weiter?

Regionalliga West: Bonner SC – Borussia Mönchengladbach II (Freitag, 19:30 Uhr)

Die Zweitvertretung der Borussia Mönchengladbach will die Erfolgsserie von drei Siegen beim Bonner SC ausbauen. Am letzten Samstag verlief der Auftritt des Bonner SC ernüchternd. Gegen den SV Rödinghausen kassierte man eine 0:3-Niederlage. Zuletzt kam die Borussia Mönchengladbach II dagegen zu einem 4:2-Erfolg über SV Straelen. Im Hinspiel hatte Bonn die Nase vorn und feierte einen knappen 1:0-Sieg.

Zehn Siege und sieben Remis stehen 13 Pleiten in der Bilanz der Heimmannschaft gegenüber. Kurz vor Ende der Spielzeit nimmt der Bonner SC eine Position im unteren Tabellenmittelfeld ein.

Die Borussia Mönchengladbach II befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte. Das bisherige Abschneiden des Gastes: 13 Siege, elf Punkteteilungen und sechs Misserfolge. Das Konto von Mönchengladbach II zählt mittlerweile 50 Punkte. Damit steht BMG II kurz vor Saisonende auf einem starken vierten Platz.

Trumpft der Bonner SC auch diesmal wieder mit Heimstärke (6-4-5) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall der Borussia Mönchengladbach II (6-5-3) eingeräumt. Offenbar teilte Bonn gerne aus. 66 Gelbe Karten im bisherigen Saisonverlauf sind ein beachtlicher Arbeitsnachweis. Gegen die Borussia Mönchengladbach II rechnet sich der Bonner SC insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Mönchengladbach II leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema