Hertha will Trendwende einleiten

Landesliga - Staffel 1: SC Fortuna Köln II – FC Hertha Rheidt (Sonntag, 13:30 Uhr)

12. April 2019, 00:53 Uhr

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der FC Hertha Rheidt am Sonntag im Spiel gegen die Zweitvertretung des SC Fortuna Köln mächtig unter Druck. Die siebte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den SC Fortuna Köln II gegen den FC Pesch. Am vergangenen Spieltag verlor der FC Hertha Rheidt gegen den SC Borussia Lindenthal-Hohenlind und steckte damit die elfte Niederlage in dieser Saison ein. Fortuna Köln II kam im Hinspiel gegen Rheidt zu einem knappen 4:3-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Die Offensivabteilung des SC Fortuna Köln II funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 48-mal zu. Mit 36 Punkten auf der Habenseite steht der Gastgeber derzeit auf dem vierten Rang.

Auswärts verbuchte der FC Hertha Rheidt bislang erst acht Punkte. Die Offensive des Gastes zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 27 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Der Aufsteiger entschied kein einziges der letzten fünf Spiele für sich. Rheidt befindet sich derzeit im Tabellenkeller.

Die Offensive des SC Fortuna Köln II kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert die Mannschaft von Trainer Tilman Waegner im Schnitt. Gegen den FC Hertha Rheidt sind für den SC Fortuna Köln II drei Punkte fest eingeplant.

Kommentieren