05.10.2018

Kein Sieger im Nachholspiel

Landesliga - Staffel 1: Der FV Bad Honnef und VfL Rheinbach trennten sich 2:2-Unentschieden.

Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. 

Kurz nach dem Seitenwechsel sorgte Boris Schirmer für die Gästeführung (0:1, 48.). Diese konnte Christopher Gallego in der 62. Minute für den HFV ausgleichen. Nur sieben Minuten später brachte David Neubauer-Fischer die Gäste allerdings erneut mit 1:2 in Front (69.). Anschließend war es Felix Handke, der zum 2:2-Endstand treffen konnte (83.).

Der einzelne Zähler befördert Honnef in der Tabelle auf Platz elf. Die bisherige Saisonbilanz des Heimteams bleibt mit einem Sieg, zwei Unentschieden und drei Pleiten schwach.

Mit dem Gewinnen tat sich Rheinbach zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Offensiv kann dem Gast in der Landesliga - Staffel 1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 15 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Trotz eines gewonnenen Punktes fällt der VfL in der Tabelle auf Platz neun. Das nächste Mal ist der HFV am 07.10.2018 gefordert, wenn man bei der Reserve des FC Viktoria Köln antritt. Am 07.10.2018 empfängt der VfL Rheinbach in der nächsten Partie den TuS Oberpleis.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FV Bad Honnef

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

VfL Rheinbach

Noch keine Aufstellung angelegt.