30.08.2019

Junge Geißböcke drehen die Partie

U15-Testspiel: 1. FC Köln schlug Rot-Weiss Oberhausen mit 3:1 (1:1)

Die Gäste gingen zunächst durch Emirhan Bülbül mit 0:1 in Führung. Diese glich Ronay Arabaci aber noch vor der Pause aus. Im zweiten Durchgang waren es dann Noel Dreist und Neo Telle, die den Sieg der jungen Geißböck sicherstellten.

Bild


1. FC Köln U15 – SC Rot-Weiss Oberhausen U15 (Testspiel)

Testspiel (26.08.19)

Endergebnis: 3:1 (1:1)

Tore:
0:1 Emirhan Bülbül
1:1 Ronay Arabaci
2:1 Noel Dreist
3:1 Neo Telle

Aufstellung 1. FC Köln U15:
1 Gerrit Jan Heinisch, 2 Fynn Ellermann, 3 Bans Bilgic, 4 Enno Lang, 5 Marlon Monning, 6 Leonard Remes, 7 Neo Telle, 8 Nik Jochen Orth, 9 Ronay Arabaci, 10 Aaron Bayakala, 11 Jona Steinbach

Einwechselspieler:
12 Benjamin Bußmann, 22 Manuel Volkmer, 13 Matti Wagner, 14 Noel Dreist, 15 Zoumana Keitam, 16 David Christian Klein, 17 Daniel Apata Ayenisa

Trainer:
Carsten Cullmann

Aufstellung SC Rot-Weiss Oberhausen U15:
12 Luis Plath, 4 Tom Hendrikus Theunissen, 6 Kasper Werner Harbering, 7 Emirhan Bülbül, 8 Alexandros Chassanidis, 10 Mert Celik, 11 Birhad Dawood Sulaiman, 17 Ben Pauls, 19 Moritz Osthoff, 20 Ugonna Tony Ahukanna, 24 Lein Tain

Einwechselspieler:
21 Fabian Fricke, 14 Heinrich Heleniak, 15 Timo Böhm, 16 Brown Osaro, 28 Luka Frano Beric

Trainer:
Piero Nigro

Kommentator:
Martin Schultheiss

Kommentieren

Vermarktung: