13.07.2019

Junge Geißböcke egalisieren Pausenrückstand

Die FC-U21 spielte im Test bei der SSVg 02 Velbert 3:3 (3:1)

Die 1:0-Führung durch Roussel Ngankam konnte Marius Laux per Distanzschuss ausgleichen. Anschließend legten die Gastgeber durch einen Doppelschlag von Robert Tochukwu Nnaji zum 2:1 und Max Machtemes zum 3:1 jedoch noch vor der Pause wieder vor. Nach dem Seitenwechsel war es zunächst Vincent Geimer, dem der 3:2-Anschlusstreffer gelang. Für den 3:3-Ausgleich sorgte Justin Petermann per Strafstoß.

Bild


Testspiel (10.07.19)

Endergebnis: 3:3 (3:1)

Tore:
1:0 Roussel Ngankam
1:1 Marius Laux
2:1 Robert Tochukwu Nnaji
3:1 Max Machtemes
3:2 Vincent Geimer
3:3 Justin Petermann

Aufstellung SSVg 02 Velbert:
21 Sebastian Wickl, 2 Peter Schmetz, 6 Manuel Schiebener, 7 Robert Tochukwu Nnaji, 8 Maximilian Wagener, 10 Hasan Ülker, 11 Max Machtemes, 17 Roussel Ngankam, 18 Massimo Mondello, 27 Noah Abdel Hamid, 31 Felix Haas

Einwechselspieler:
26 Marius Ebener, 5 Klaus Songue, 14 Arber Berbatovci, J. Frantzozas, 23 Samuel Atiye, 28 Pascal Kubina

Trainer:
Alexander Voigt

Aufstellung 1. FC Köln II:
25 Julian Roloff, 3 Oliver Issa Schmidt, 8 Tim Sechelmann, 9 Kaan Caliskaner, 10 Lucas Musculus, 11 Marius Laux, 13 Lukas Nottbeck, 14 Justin Jakob, 16 Marin Rittmüller, 21 Luca Vincent Schlax, 23 Kasra Ghawilu,

Einwechselspieler:
1 Mateusz Trochanowski, 2 Tyson Richter, 4 Calvin Marc Brackelmann, 6 Furkan Sagman, 7 Vincent Geimer, 19 Gabriel Boakye, 22 Justin Petermann

Trainer:
Mark Zimmermann

Kommentator:
Roman Horschig

Kommentieren