Kellerduell am Samstag

Regionalliga West: TV Herkenrath 09 – Fortuna Düsseldorf II (Samstag, 14:00 Uhr)

11. Mai 2019, 09:59 Uhr

Entgegen dem Trend – der TV Herkenrath 09 schaffte in den letzten sieben Spielen nicht einen Sieg – soll für die Heimmannschaft im Duell mit der Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf wieder ein Erfolg herausspringen.

Das letzte Ligaspiel endete für den TV Herkenrath 09 mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den SC Wiedenbrück 2000. Der letzte Auftritt von Fortuna Düsseldorf II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:5-Niederlage gegen den 1. FC Köln U21. Die Fortuna II hatte im Hinspiel alle Register gezogen und einen 3:0-Sieg verbucht.

Im Angriff des TV Herkenrath 09 herrscht Flaute. Erst 32-mal brachte das Schlusslicht den Ball im gegnerischen Tor unter. Herkenrath steht mit 14 Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. Der TVH muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Der aktuelle Ertrag des TV Herkenrath 09 zusammengefasst: dreimal die Maximalausbeute, fünf Unentschieden und 24 Niederlagen.

Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem von Fortuna Düsseldorf II zu sein, wie die Kartenbilanz (75-4-2) der vorangegangenen Spiele zeigt. Das Fußballjahr neigt sich langsam seinem Ende entgegen, und der Gast rangiert vor den Abstiegsplätzen im unteren Mittelfeld. Mit dem Gewinnen tat sich die Fortuna II zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Die Bilanz von F95 II nach 32 Begegnungen setzt sich aus elf Erfolgen, sieben Remis und 14 Pleiten zusammen. Formal ist der TV Herkenrath 09 im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf II nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Herkenrath Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema