05.05.2019

Kellerduell am Sonntag

Mittelrheinliga: FC Viktoria 08 Arnoldsweiler – Siegburger SV 04 (Sonntag, 15:00 Uhr)

In den letzten 15 Spielen sprang für den Siegburger SV 04 nicht ein Sieg heraus. Gegen den FC Viktoria 08 Arnoldsweiler soll sich das ändern. Der FC Viktoria 08 Arnoldsweiler siegte im letzten Spiel gegen den SC Borussia Freialdenhoven mit 3:1 und belegt mit 21 Punkten den zwölften Tabellenplatz. Am letzten Spieltag kassierte der Siegburger SV 04 dagegen die neunte Saisonniederlage gegen den FC Hürth. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden auseinander.

Fünf Siege, sechs Unentschieden und elf Niederlagen stehen bis dato für den FC Viktoria 08 Arnoldsweiler zu Buche. Die Leistungssteigerung der Heimmannschaft lässt sich in der Rückrundentabelle ablesen, wo Arnoldsweiler einen deutlich verbesserten sechsten Platz einnimmt. Die Hinserie schloss man auf Rang 15 ab.

Der Angriff ist beim Siegburger SV 04 die Problemzone. Nur 19 Treffer erzielte der Gast bislang. Siegburg ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal vier Punkte fuhr der SSV bisher ein. Auf fremden Plätzen läuft es für den Siegburger SV 04 bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere neun Zähler. Siegburg befindet sich derzeit im Tabellenkeller.

Beim FC Viktoria 08 Arnoldsweiler sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ Arnoldsweiler das Feld als Sieger, während der Siegburger SV 04 in dieser Zeit sieglos blieb. In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander. Der Siegburger SV 04 hat mit dem FC Viktoria 08 Arnoldsweiler im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Viktoria 08 Arnoldsweiler

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Siegburger SV 04

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)