16.11.2018

Kräftemessen der Kellerkinder

Landesliga - Staffel 2: SV Schwarz-Weiß Nierfeld – SV Grün Weiss Brauweiler (Sonntag, 14:45 Uhr)

Der SV Schwarz-Weiß Nierfeld will wichtige Punkte im Kellerduell gegen den SV Grün Weiss Brauweiler holen. Letzte Woche gewann Nierfeld gegen den BC Viktoria Glesch/Paffendorf mit 2:1. Somit nimmt der SVN mit zehn Punkten den 14. Tabellenplatz ein. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich GW Brauweiler auf eigener Anlage mit 0:2 dem GKSC Hürth geschlagen geben musste.

Der SV Schwarz-Weiß Nierfeld muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für die Heimmannschaft wie am Schnürchen (3-1-1).

GWB krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 15. In den letzten Partien hatte der Gast kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus. Insbesondere an vorderster Front kommt der Aufsteiger nicht zur Entfaltung, sodass nur 14 erzielte Treffer auf das Konto des SV Grün Weiss Brauweiler gehen. Auf des Gegners Platz hat GW Brauweiler noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht.

Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Nierfeld förderte aus den bisherigen Spielen drei Siege, ein Remis und sieben Pleiten zutage. Mit dem SVN spielt der SV Grün Weiss Brauweiler gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SV Schwarz-Weiß Nierfeld

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Grün Weiss Brauweiler

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)