14.12.2018

Last-Minute-Remis im Rhein-Sieg-Derby

Mittelrheinliga: Der SSV Merte und Siegburger SV 04 trennten sich 1:1 (0:0)

In der Begegnung SSV Merten gegen den Siegburger SV 04 trennten sich die beiden Kontrahenten mit einem 1:1-Unentschieden. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Nachdem die Begegnung 65 Minuten lang torlos geblieben war, brachte Shinsuke Hori die Gastgeber in der 65. Minute mit 1:0 in Führung. Diese hatte bis zur Nachspielzeit Bestand, ehe Fabian Welt das erlösende 1:1 für den SSV erzielte (93.).

Um den Klassenerhalt zu realisieren, muss der SSV Merten in der Rückrunde zwingend Boden gutmachen. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar beim Gastgeber. Von 15 möglichen Zählern holte man nur vier. Mit erschreckenden 33 Gegentoren stellt Merten die schlechteste Abwehr der Liga.

Den Kampf um die Klasse geht der Siegburger SV 04 in der Rückrunde von der elften Position an. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der Gast deutlich. Insgesamt nur drei Zähler weist Siegburg in diesem Ranking auf. Am kommenden Sonntag trifft der SSV Merten auf die SpVg Frechen 20 (14:45 Uhr), der Siegburger SV 04 reist zum SV Bergisch Gladbach 09 (14:30 Uhr).

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SSV Merten

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Siegburger SV 04

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)