Punkteteilung im Kellerduell

Regionalliga West: Der 1. FC Köln II und die SG Wattenscheid 09 trennten sich 0:0 (0:0)

15. April 2019, 14:25 Uhr

Der 1. FC Köln U21 und die SG Wattenscheid 09 verließen den Platz beim Endstand von 0:0. Der vermeintlich leichte Gegner war die SG Wattenscheid 09 mitnichten. Der Gast kam gegen den 1. FC Köln U21 zu einem achtbaren Remis. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften egalisiert und 1:1 remis gespielt.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Bis zur ersten personellen Änderung, als Gabriel Boakye Marcel Damaschek ersetzte, war es im zweiten Durchgang ruhig geblieben (72.). Am Schluss musste sich der 1. FC Köln U21 im direkten Duell mit der SG Wattenscheid 09 mit einem 0:0 begnügen und auf wichtige Zähler im Abstiegskampf verzichten.

Der 1. FC Köln U21 blieb auch im sechsten Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von fünf Siegen nicht aus. Sicherlich ist das Ergebnis für die Heimmannschaft nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den 13. Rang.

Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte die SG Wattenscheid 09 nur fünf Zähler. Nach 29 absolvierten Begegnungen nimmt Wattenscheid den 15. Platz in der Tabelle ein. Am nächsten Sonntag (14:00 Uhr) reist der 1. FC Köln U21 zu Rot-Weiß Oberhausen, tags zuvor begrüßt die SG Wattenscheid 09 den TV Herkenrath 09 vor heimischer Kulisse.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema