30.08.2019

Punkteteilung nach Achterbahnfahrt

Mittelrheinliga: Der SV Deutz 05 und FC Pesch trennten sich 3:3 (2:1)

Die Führung von Deniz Kayla drehten Chris Massamba und Tim Wilking noch vor der Pause in ein 2:1. Nach dem Seitenwechsel baute Calar Bahadori den Vorsprung auf 3:1 aus, Tolga Kiracti und Marcel Dawidowski sicherten ihrer Mannschaft noch einen Zähler.

Bild


SV Deutz 05 – FC Pesch (1. Spieltag, Mittelrheinliga)

1. Spieltag (25.08.19)

Endergebnis: 3:3 (2:1)

Tore:
0:1 Deniz Kayla
1:1 Chris Massamba
2:1 Tim Wilking
3:1 Calar Bahadori
3:2 Tolga Kiracti
3:3 Marcel Dawidowski

Aufstellung SV Deutz 05:
1 Maurice Nguyen, 2 Tim Wilking, 3 Chris Massamba, 8 Sven Niklas, 10 David Marti Alegre, 13 Tim Julian Pütz, 19 Thomas Idel, 20 Nico Burbach, 22 Hannes Viehweger, 23 Calar Bahadori

Einwechselspieler:
34 Marc Dennis Heckendorf, 7 Anel Tabakovic, 11 Sebastian Bamberg, 12 Ege Sentop, 17 Besmir Simnica, 18 Kaan-Ahmet Akgün, 21 Lukas Kremer, 25 Leon Wallraf, 27 Damir Tabkovic, 33 Marius Schonauer

Trainer:
Raimund Kiuzauskas

Aufstellung FC Pesch:
98 Gianluca Berg, 2 Ugur Kiracti, 5 Fehd Mestiri, 7 Marcel Dawidowski, 10 Sebastian Bodenröder, 13 Markus Noll, 14 Markus Lehmann, 18 Iskender Papazoglu, 20 Tolga Kiracti, 21 Deniz Kayla, 25 Ergün Yildiz

Einwechselspieler:
33 Kaito Ikeda, 3 Pascal David Tonou, 11 Miron Wessels, 16 Mark Rizoski, 17 Patrick Ince, 23 Burak Koyuncu, 24 Valerio Fariello- D'Annuci

Trainer:
Ali Meybodi

Kommentator:
Robert Rist

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften