02.11.2018

Reißt FVW das Runder um?

Landesliga - Staffel 1: FV Bad Honnef – FV Wiehl 2000 (Sonntag, 14:30 Uhr)

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen dem FV Wiehl 2000 nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen den FV Bad Honnef? Letzte Woche gewann Honnef gegen den FC Hertha Rheidt mit 2:1. Somit nimmt der HFV mit zwölf Punkten den neunten Tabellenplatz ein. Zuletzt kassierte FV Wiehl dagegen eine Niederlage gegen den SV Schlebusch – die vierte Saisonpleite.

In den letzten fünf Partien rief der FV Bad Honnef konsequent Leistung ab und holte acht Punkte. Nach zehn absolvierten Begegnungen stehen für die Heimmannschaft drei Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto. Für Honnef gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von acht Punkten aus sechs Heimspielen lässt doch Luft nach oben.

Derzeit belegt der FVW den ersten Abstiegsplatz. Der Gast entschied kein einziges der letzten fünf Spiele für sich. Auf den FV Wiehl 2000 passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste FV Wiehl bereits 25 Gegentreffer hinnehmen. In der Fremde sammelte der FVW erst fünf Zähler. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Auf dem Papier ist der FV Wiehl 2000 zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FV Bad Honnef

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FV Wiehl 2000

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)