15.12.2018

Setzt FC Viktoria Köln den Trend fort?

Regionalliga West: SG Wattenscheid 09 – FC Viktoria Köln (Samstag, 14:00 Uhr)

Am Samstag bekommt es die SG Wattenscheid 09 mit dem FC Viktoria Köln zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Die SG Wattenscheid 09 musste sich im vorigen Spiel Borussia Dortmund II mit 1:3 beugen. Am letzten Freitag holte der FC Viktoria Köln dagegen drei Punkte gegen den Bonner SC (2:0). Im Hinspiel hatte Viktoria auf heimischem Terrain mit 1:0 die Oberhand behalten.

Die SG Wattenscheid 09 findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 14. In den letzten fünf Spielen schaffte das Heimteam lediglich einen Sieg. Zu den fünf Siegen und sieben Unentschieden gesellen sich bei Wattenscheid acht Pleiten. Die Offensive der SGW zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 20 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Mit 45 Punkten steht der FC Viktoria Köln auf dem Platz an der Sonne. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast. Viktoria weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 13 Erfolgen, sechs Punkteteilungen und einer Niederlage vor. An der Viktoria gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst 17-mal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Regionalliga West.

Als bequemer Gegner gilt die SG Wattenscheid 09 nicht. 43 Gelbe Karten kassierte Wattenscheid schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für den FC Viktoria Köln demnach nicht werden. Dieses Spiel wird für die SG Wattenscheid 09 sicher keine leichte Aufgabe, da der FC Viktoria Köln 23 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema