17.03.2019

SVR will den Lauf ausbauen

Landesliga - Staffel 2: GKSC Hürth – SV Rott (Sonntag, 15:15 Uhr)

Setzt der GKSC Hürth der Erfolgswelle des SV Rott ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastes brachten eine starke Ausbeute ein. Der GKSC Hürth musste sich am letzten Spieltag gegen FC Union Schafhausen mit 0:2 geschlagen geben. Der SV Rott dagegen strich am Sonntag drei Zähler gegen den SV Eilendorf ein (4:1). Im Hinspiel hatte Rott mit einem 3:2 die Punkte daheim behalten.

Der GKSC Hürth tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Bisher verbuchte die Heimmannschaft achtmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und sechs Niederlagen. Mit 25 ergatterten Punkten steht Hürth auf Tabellenplatz fünf.

Erfolgsgarant des SV Rott ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 47 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Den Tabellenprimus scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Rott weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von zwölf Erfolgen, drei Punkteteilungen und zwei Niederlagen vor.

Der GKSC Hürth hat mit dem SV Rott eine unangenehme Aufgabe vor sich. Rott ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Hürth sein: Der SVR versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Dieses Spiel wird für den GKSC Hürth sicher keine leichte Aufgabe, da der SV Rott 14 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Aufstellungen

GKSC Hürth

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Rott

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)