03.12.2015

Topspiel der Woche

Kreisliga D - Staffel 3: SV Adler Dellbrück II – TuS Köln rrh. II (Sonntag, 12:45 Uhr)

Am Sonntag geht es für die Reserve des TuS Köln rrh. zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist die Zweitvertretung von SV Adler Dellbrück nun ohne Niederlage. SV Adler Dellbrück II gewann das letzte Spiel gegen Spvg. Arminia 09 Köln II mit 5:1 und liegt mit 26 Punkten weit oben in der Tabelle. Letzte Woche gewann der TuS rrh. II gegen den Türk Genc SV Köln II mit 5:4. Damit liegt der TuS II mit 24 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

In den letzten fünf Spielen ließ sich SV Adler Dellbrück II selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Die Stärke des TuS Köln rrh. II liegt in der Offensive mit insgesamt 49 Treffern. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast. Sollte die Mannschaft von Coach Sedat Dindar die schwache Auswärtsform beibehalten, wird es sehr schwer, bei SV Adler Dellbrück II zu punkten. Mit im Schnitt mehr als drei geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm von SV Adler Dellbrück II zu den besten der Liga. Nun gehört die Defensive des TuS rrh. II nicht zu den Dichtesten. Trainer Sedat Dindar muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft gegen SV Adler Dellbrück II nicht untergehen. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich zwei Zähler. Beide Teams konnten in dieser Saison bisher acht Siege einfahren.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Adler Dellbrück II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Köln rrh. II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)