15.02.2019

Verlieren verboten

Regionalliga West: SV Lippstadt 08 – 1. FC Köln U21 (Freitag, 18:00 Uhr)

Der 1. FC Köln U21 will wichtige Punkte im Kellerduell bei SV Lippstadt 08 holen. Die siebte Saisonniederlage kassierte SV Lippstadt 08 am letzten Spieltag gegen den SV Rödinghausen. Der 1. FC Köln U21 trennte sich im vorigen Match 0:0 vom TSV Alemannia Aachen. Tore gab es beim 0:0 im Hinspiel nicht zu sehen. Erwartet die Zuschauer im Rückspiel ein anderes Bild?

SV Lippstadt 08 besetzt momentan mit 24 Punkten den 13. Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 25:25 ausgeglichen.

Die Offensive des 1. FC Köln U21 strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der Gast bis jetzt erst 22 Treffer erzielte. In der Fremde sammelte Köln II erst zehn Zähler. Bislang fuhr der FC II drei Siege, sieben Remis sowie elf Niederlagen ein. Der 1. FC Köln U21 befindet sich derzeit im Tabellenkeller.

Die Körpersprache stimmte in der Regel bei SV Lippstadt 08, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 47 Gelbe Karten sammelte. Ist der 1. FC Köln U21 darauf vorbereitet? Gegen Köln II soll für Lippstadt 08 das möglich werden, was in den letzten vier Spielen verwehrt geblieben ist: ein dreifacher Punktgewinn. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema