26.09.2018

VIDEO: Abwehrfehler und Traumtore drehen das Spiel!

Die A2-Junioren des SV Deutz 05 schlugen die U19 von Adler Dellbrück mit 5:1 (3:1)

Die Gäste konnten durch Gurjit Singh zunächst früh mit 0:1 in Führung gehen. Anschließend führte ein individueller Fehler jedoch zum 1:1-Ausgleich durch Niklas Happ. Zwei Fernschusstore von Luca Gabriel Sanaylan König und Issaga Michael Lom drehten die Partie anschließend endgültig zu Gunsten der Hausherren. Nach dem Seitenwechsel konnten Emre Buzkir mit dem 4:1 und Lom mit seinem zweiten Treffer zum 5:1 das Ergebnis in die Höhe treiben.

Bild


SV Deutz 05 U19 II – SV Adler Dellbrück U19 (3. Spieltag, A-Junioren Leistungsklasse)

3. Spieltag (22.09.18)

Endergebnis: 5:1 (3:1)

Tore:
0:1 Gurjit Singh
1:1 Niklas Happ
2:1 Luca Gabriel Sanaylan König
3:1 Issaga Michael Lom
4:1 Emre Buzkir
5:1 Issaga Michael Lom

Aufstellung SV Deutz 05 U19 II:
1 Leon Benjamin Meurer, 2 Luca Gabriel Sanaylan König, 4 Manuel Dimitrio Dasov, 5 Veron Selimi, 6 Michael Weidemann, 7 Issaga Michael Lom, 8 Niklas Happ, 9 Emre Buzkir, 10 Can Grund, 12 Tusamba Lombo, 16 Imer Fazlija

Ersatzspieler:
3 Lorenz Kelm, 11 Omar Balde, 14 Dogukan Aydin, 15 Peter Rohrsdorfer, 17 Metih Sergen Güntürk, 18 Soruh Habibzadeh

Trainer:
Robert Horschel

Aufstellung SV Adler Dellbrück U19:
1 René Kremer, 2 Dustin Eßer, 3 Yagiz-Efe Odabas, 5 Justin Ubachs, 8 Jannis Benjamin Soriano-Eupen, 10 Fabian Dawid Musial, 11 Dennis Leon Riering, 12 Dustin Lichtenberg, 14 Ben Pilgenröder, 16 Martin Kawongolo Kuyitila, 20 Gurjit Singh

Ersatzspieler:
4 Jannis Müsken, 6 Emil Orlinov Ivelinov, 9 Dennis Szydlowski, 13 Deniz Nikolai, 17 Anthony Becker, 19 Maurice Hacke

Trainer:
Christian Kellershof
,

Kommentieren

Vermarktung: