25.05.2018

VIDEO: Aufholjagd wird nicht belohnt!

Im Halbfinale des U17-FVM-Pokals unterlag Fortuna Köln dem 1. FC Köln mit 2:3 (0:3)

Die B-Junioren der Geißböcke lagen nach Toren von Joshua Schwirten und Jacob Anton Jansen (2) bereits zur Habzeit mit 0:3 in Front. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gastgeber durch Tore von Florent Sylaj zum 1:3 und Jan Ole Koschinat zum 2:3 aber nochmal bis auf einen Treffer ran. Für den Ausgleich reichte es jedoch nicht mehr und so zog die FC-U17 ins Finale des Mittelrheinpokals ein.

Bild


Fortuna Köln U17 – 1. FC Köln U17 (Halbfinale, FVM-Pokal 2018)

Halbfinale (25.05.18)

Endergebnis: 2:3 (0:3)

Tore:
0:1 Joshua Schwirten
0:2 Jacob Anton Jansen
0:3 Jacob Anton Jansen
1:3 Florent Sylaj
2:3 Jan Ole Koschinat

Aufstellung Fortuna Köln:
Filippo Ciulla, 2 Hannes Sven Jähn, 4 Yannick Zierden, 5 Enes Kiracti, 11 Abderrahman Rabhi, 12 Leo Camara, 13 Luca Eric Kirschbaum, 14 Jan Ole Koschinat, 15 Jan-Philipp Schmitz, 17 Jean Marie Bertrand Badjombe, 21 Gero Vitello Bianco

Ersatzspieler:
3 Florent Sylaj, 6 Marcus Peters, 8 Jannik Pasdzior, 9 Zakariya Bouniss, 19 Marcel Taleb, 27 Mikeas Jyassu

Trainer:
Timo Westendorf

Aufstellung 1. FC Köln:
1 Vincent Friedsam, 4 Dennis Dahmen, 5 Yusuf Örnek, 6 Jonas Berg, 7 Batuhan Özden, 8 Oskar Vincent Greven, 9 Jacob Anton Jansen, 10 Joshua Schwirten, 11 Marco Daniel Stüttgen, 15 Jonas Jansen, 20 Nils Nikolai Schäfer

Ersatzspieler:
12 Luca Noah Wilsing, 2 Simon Breuer, 3 Dustin Berndt, 13 Bao Phong Denis Pham, 14 Johannes Noppeney

Trainer:
Manuel Hartmann

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema