21.06.2019

VIDEO: Blitzstart ebnet das Weiterkommen...

U19-Quali zur Sonderstaffel: Erfa Gymnich zog durch einen 3:2-Erfolg gegen Blau-Weiß Kerpen in die nächste Runde ein.

Lucca Felten brachte Erfa durch einen Doppelschlag früh mit 2:0 in Führung. Bereits kurz darauf konnte Tim Dohmen allerdings für Kerpen auf 2:1 verkürzen. Nach der Pause erwischte Gymnich allerdings erneut den besseren Start und traf in Person von Michel Fraatz zum 3:1. Der späte Anschlusstreffer von Abdülcelil Pehlivan zum 3:2 kam zu spät.

Bild


SV Erfa 09 Gymnich U19 – SV Blau-Weiß Kerpen U19 (3. Spieltag, Qualifikation zur Sonderstaffel, Gruppe A)

3. Spieltag (19.06.19)

Endergebnis: 3:2 (2:1)

Tore:
1:0 Lucca Felten
2:0 Lucca Felten
2:1 Tim Dohmen
3:1 Michel Fraatz
3:2 Abdülcelil Pehlivan

Aufstellung SV Erfa Gymnich U19:
1 Marius Flohr, 2 Tim Hillesheim, 3 Maurice Timm, 4 Luca Pietro Profita, 6 Aaron Schroers, 7 Dustin-Sascha Milz, 8 Leon Schulze, 9 Markus Hemmersbach, 10 Michel Fraatz, 11 Lucca Felten, 19 Rik Ludger Renil van de Moortel

Einwechselspieler:
13 Lars-Henning Blechert, 14 Hendrik Sacha, 15 Aldin Coralic, 17 Felix Tempfli

Trainer:
Chris Bergau

Aufstellung SV Blau-Weiß Kerpen U19:
1 Kevin Mohr, 2 Jerome Volmer, 3 Muhammed Ali Coban, 4 Abel Mekonnen, 5 Niklas Josef Winkel, 6 Jonas Schnabel, 7 Henrik Meyer-Stoll, 8 Flamur Zariqi, 9 Serhat Yildirim, 10 Yusuf Demir, 11 Tim Dohmen

Einwechselspieler:
12 Alexander Seidel, 13 Abdülcelil Pehlivan, 14 Muhammed Taha Türk

Trainer:
Michael Seidel

Kommentator:
Moritz Zschau

Kommentieren