08.05.2019

VIDEO: Deutliche Niederlage trotz klarer Halbzeitführung!

Deutsche Futsal-Meisterschaft: Im Viertelfinal-Hinspiel unterlagen die Futsal Panthers Köln bei den HSV-Panthers mit 10:6 (1:4)

Nach zwei Toren von Jilo Hirosawa sowie jeweils einem Treffer von Lukas Sepp und Michel Schnitzerling führten die Gäste bereits mit 0:4. Doch dann konnte Nico Florian Zankl noch vor dem Seitenwechsel den 1:4-Anschlusstreffer erzielen und nach der Pause das 2:4 nachlegen. Nachdem Ian Prescott Claus sogar auf 3:4 verkürzt hatte, zogen die Kölner durch das 3:5 von Sepp und 3:6 von Niclas Hoffmans nochmal davon. 

Doch Claus, Zankl und Danijel Suntic sorgten schließlich für den Ausgleich, Onur Saglam mit dem 7:6, Yalcin Ceylani, erneut Suntic und Claus in der Folge gar für den unglaublichen 10:6-Erfolg des Hamburger Sportvereins.

Bild

HSV-Panthers - Futsal Panthers Köln (Viertelfinale, Runde 1, Deutsche Futsal-Meisterschaft 2019)

Tore:
0:1 Jilo Hirosawa
0:2 Lukas Sepp
0:3 Jilo Hirosawa
0:4 Michel Schnitzerling
1:4 Nico Florian Zankl
2:4 Nico Florian Zankl
3:4 Ian Prescott Claus
3:5 Lukas Sepp
3:6 Niclas Hoffmans
4:6 Ian Prescott Claus
5:6 Nico Florian Zankl
6:6 Danijel Suntic
7:6 Onur Saglam
8:6 Yalcin Ceylani
9:6 Danijel Suntic
10:6 Ian Prescott Claus


Aufstellung HSV-Panthers:
13 Yalcin Ceylani, 5 Mohamed Labiadh, 16 Onur Saglam, 29 Ian Prescott Claus, 31 Nico Florian Zankl

Einwechselspieler:
99 H. Kashefi, 11 Ulas Dogan, 14 Dennis Öztürk, 18 Danijel Suntic, 19 Vedat Düzgüner, 20 Bennet Möller, 21 Ilyas Afsin, 27 Witalij Wilhelm, 33 Marcel Rodrigues

Trainer:
Onur-Kazim Ulusoy


Aufstellung Futsal Panthers Köln:
1 Fernandez Schreiber, 2 Philipp Abdullahi, 3 Michel Schnitzerling, 4 Tim Weißwange, 5 M. Dos Santos, 6 Timo Heinze, 7 Asiel Sarmie, 8 C. Rüschenpöhler, 10 Niclas Hoffmans, 13 Carlos Blasco Bujan, 14 Jilo Hirosawa, 16 Marvin Buß, 23 Maximilian Bartsch, 25 Lukas Sepp

Trainer:
Daniel Gerlach

Kommentieren

Vermarktung: