18.03.2019

VIDEO: Höhenberger Niederlage im Spitzenspiel

RL West: Beim SV Rödinghausen unterlag Viktoria Köln mit 2:0 (1:0)

Bild: Peter Ciper / Viktoria Köln

Vor 1242 Zuschauern im Häcker Wiehenstadion gingen die Gastgeber nach 19. Minuten durch ein Bogenlampe von Lars Lokotsch, der im Winter aus Herkenrath nach Rödinghausen gewechselt war, mit 1:0 in Führung. Diese hatte bis zur 87. Minute Bestand. Erst dann sorgte SVR-Akteur Nikola Serra nach einem Fehler von Viktoria-Keeper Sebastian Patzler für die Vorentscheidung und traf zum 2:0-Endstand.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema