24.02.2018

VIDEO: Hohenlind-U17 gewinnt Pokalkrimi!

Grün-Weiss Brauweiler musste sich Borussia L.-Hohenlind erst im Elfmeterschießen geschlagen geben - 6:7 (2:2,1:1).

Die Gäste gingen zunächst durch Leonit Saliuki mit 0:1 in Führung. Diese glich Paul Eliott Amice kurz vor der Pause per Sonntagsschuss aus. Anschließend fielen in der regulären Spielzeit keine weiteren Treffer mehr, sodass es in die Verlängerung ging. Hier war es erneut Saliuki, der seine Mannschaft in Front brachte. Fast mit der letzten Aktion des Spiels konnte Marius Böll jedoch wieder egalisieren und so das Elfmeterschießen erzwingen. Hier behielt dann Hohenlind die Oberhand und verwandelte alle fünf Versuche, während sich Brauweiler einen Fehlschuss erlaubte.

Bild


SV Grün-Weiss Brauweiler U17 – SC Borussia Lindenthal-Hohenlind U17 (2. Runde, B-Junioren FVM-Pokal)

2. Runde (21.02.17)

Endergebnis: 6:7 n.E. (2:2, 1:1)

Tore:
0:1 Leonit Saliuki
1:1 Paul Eliott Amice
1:2 Leonit Saliuki
2:2 Marius Böll


Elfmeterschießen:
1:0 Felix Cremer
1:1 Leonit Saliuki
1:2 Leon Pingen
2:2 Ali Ihsan Gözükara
2:3 Sam Wilberz
3:3 Bilal-Badr Ksiouar
3:4 Eray-Can Karaoglu
4:4 Tim Strenger
4:5 Tim Dilley

Aufstellung SV Grün-Weiss Brauweiler U17:
40 Eric Schuh, 3 Tom Storch, 7 Bilal-Badr Ksiouar, 9 Felix Cremer, 11 Paul Eliott Amice, 14 Barnabas Szöke, 15 Laurin Jung, 18 Juan Ibrahim, 19 Rico Toni Berger, 29 Ali Ihsan Gözükara, 31 Kindala-Rethi

Ersatzspieler:
5 Tim Stenger, 10 Marius Böll, 12 Tom Biermann, 22 Kenan Jannis Yilmaz, 23 Mike Krolikowski, 27 Kasper Graf

Trainer:
Hans-Joachim Wirtz

SC Borussia Lindenthal-Hohenlind U17:
21 Oskar Elias Giebichenstein, 6 Kaan Kaya, 7 Leonit Saliuki, 10 Sam Wilberz, 14 Nesat Orgün, 16 Michael Max Hamacher, 18 Leon Pingen, 20 Marco Schaaf, 22 Luis Dedecke-Beuttner, 23 Mehmet-Kaan Lal, 28 Seymen Demir

Ersatzspieler:
2 Jan Hesterbrink, 3 Jakob Christian Hehn, 8 Eray-Can Karaoglu, 17 Daniel Koller, 19 Ukeje Ebubechukwu, 27 Tim Dilley, 33 Maximilian Sternberg

Trainer:
Nicolas Koutousakis

Kommentieren

Vermarktung: