02.03.2019

VIDEO: HSV macht das halbe Dutzend voll

Der Horremer SV konnte den VfR Bachem im Testspiel mit 6:2 (3:2) besiegen.

Die Gastgeber legten zunächst durch das 1:0 von Kevin Wesoly und 2:0 von Ekrem Elcivan per Freistoß vor. Anschließend kamen die Gäste jedoch zunächst durch Vinicio Antonio Evora zum 2:1-Anschlusstreffer und anschließend durch ein Eigentor von Alexander Kochs zum 2:2-Ausgleich. Noch vor der Pause brachte Wesoly den HSV mit seinem zweiten Treffer aber erneut mit 3:2 in Front. Nach dem Seitenwechsel trieben Giulio Schwarz mit dem 4:2, Nicolas Vogt mit dem 5:2 und Vincent Paul Mayenfels mit dem 6:2 das Ergebnis gegen einen ersatzgeschwächten VfR weiter in die Höhe.

Bild


Testspiel (26.02.19)

Endergebnis: 6:2 (3:2)

Tore:
1:0 Kevin Wesoly
2:0 Ekrem Elcivan
2:1 Vinicio Antonio Evora
2:2 Alexander Kochs (ET)
3:2 Kevin Wesoly
4:2 Giulio Schwarz
5:2 Nicolas Vogt
6:2 Vincent Paul Mayenfels

Aufstellung Horremer SV:
1 Leonard Bujupi, 2 Noah Retterath, 4 Patrick Burtscheidt, 5 Alexander Ogasa, 8 Leon Steinwartz, 10 Ekrem Elcivan, 11 Kevin Wesoly, 14 Niklas Sümmer, 20 Justin Becker, 22 Alexander Kochs, 30 Papis Coulibaly

Ersatzspieler:
21 Marco Gau, 3 Christoph Albrecht, 7 Giulio Schwarz, 12 Vincent Paul Mayenfels, 13 Christian Dreiling, 16 Nicolas Vogt, 19 Behsat-Mücahit Sofu, 26 Daniel Buchmüller

Trainer:
Alexander Schwarzer

Aufstellung VfR Bachem:
1 Christian Gabriel, 2 Pasquale Catania, 3 Sebastian Degen, 4 Lennart Koch, 5 Max Küffner, 6 Nicolas Rönneper, 7 Marco Schmuck, 8 Philipp Fuchs, 9 Felix Eichler, 10 Vinicio Antonio Evora, 11 Nicolas Martial Schreinemacher

Ersatzspieler:
12 Tobias Tillmann, 13 Julien Maurissens, 14 Christopher Begyn

Trainer:
Günther Lang

Kommentator:
Martin Schultheiss

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema