18.02.2019

VIDEO: Kantersieg untermauert Tabellenführung!

Die Futsal Panthers Köln schlugen den PDF Mülheim mit 8:1 (4:1) und bauten ihren Vorsprung auf Verfolger Sennestadt wieder auf drei Zähler aus.

Die Gastgeber gingen früh durch Christoph Rüschenpöhler mit 1:0 in Führung. Diese konnte Tobias Mevissen noch ausgleichen, doch anschließend legten Marvin Buß mit dem 2:1, Niclas Hoffmans mit dem 3:1 und Philipp Abdullahi mit dem 4:1 noch vor der Pause wieder vor. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Abdullahi mit seinem zweiten Treffer auf 5:1 ehe Michel Schnitzerling sehenswert das halbe Dutzend vollmachte. Für den Schlusspunkt sorgte derweil Jilo Hirosawa im Doppelpack mit dem 7:1 und 8:1.

Bild


13. Spieltag (16.02.19)

Endergebnis: 8:1 (4:1)

Tore:
1:0 Christoph Rüschenpöhler
1:1 Tobias Mevissen
2:1 Marvin Buß
3:1 Niclas Hoffmans
4:1 Philipp Abdullahi
5:1 Philipp Abdullahi
6:1 Michel Schnitzerling
7:1 Jilo Hirosawa
8:1 Jilo Hirosawa

Aufstellung Futsal Panthers Köln:
1 Rainer Schreiber Fernandez, 2 Philipp Abdullahi, 3 Michel Schnitzerling, 4 Tim Weißwange, 7 Asiel Sarmie, 8 Christoph Rüschenpöhler, 10 Niclas Hoffmans, 13 Carlos Blasco Bujan, 14 Jilo Hirosawa, 16 Marvin Buß, 23 Maximilian Bartsch

Trainer:
Daniel Gerlach

Aufstellung Primero Club de Futsal Mülheim:
94 Pooria Dinarvandi, 3 Niklas Rene Breisig, 5 Victor Ramon Saballs, 6 Jonas Voß,.10 Tobias Mevissen, 11 Risto Malic, 17 Ibrahim Akkaya, 99 Dino Saric

Trainer:
Ioannis Karamitsos

Kommentator:
Kevin Engler

Kommentieren