22.05.2018

VIDEO: Pokalfinale erst in der Verlängerung entschieden!

Alemannia Aachen unterlag Viktoria Köln mit 0:2 (0:0,0:0).

Spannung pur im Endspiel um den Mittelrheinpokal: Die Viktoria war die spielbestimmende Mannschaft, doch es dauerte gegen eine defensiv stabile Alemannia bis zur 109. Minute ehe Sven Kreyer die Höhenberger mit 0:1 in Front brachte. Anschließend war es Kapitän Mike Wunderlich, der in der 125. Minute mit dem 0:2 für die endgültige Entscheidung sorgte.

Bild

TSV Alemannia Aachen - FC Viktoria Köln (Finale, FVM-Pokal 2018)


Finale, FVM-Pokal 2018 (21.05.18)

Endergebnis: 0:2 n.V. (0:0, 0:0, 0:0)

Tore:
0:1 Sven Kreyer
0:2 Mike Wunderlich


Aufstellung Alemannia Aachen:
1 Mark Depta, 5 Maurice Pluntke, 24 Peter Hackenberg, 2 Nils Winter, 27 Matti Fiedler, 3 Alexander Heinze, 17 Tobias Mohr, 6 David Pütz, 8 Tobias Lippold, 10 Mergim Fejzullahu, 9 Junior Torunarigha

Ersatzbank:
22 Mehmet Akif Sahin, 14 Manuel Konaté-Lueken, 23 Severin Buchta, 19 Karim Kucharzik, 30 Marcel Damaschek, 26 Arda Nebi, 21 Ilias Azaouaghi, 20 Meik Kühnel, 11 Emre Yesilova, 7 Kai-David Bösing, 39 Joy-Slayd Mickels, 31 Marc Kleefisch

Trainer:
Fuat Kilic

Aufstellung FC Viktoria Köln:
1 Sebastian Patzler, 44 Tobias Willers, 28 Patrick Koronkiewicz, 14 Steffen Lang, 36 Dominik Lanius, 19 Kevin Holzweiler, 7 Simon Handle, 35 Hamza Saghiri, 8 Mike Wunderlich, 22 Timm Golley, 5 Felix Backszat

Ersatzbank:
23 Florian Sowade, 4 Leander Goralski, 26 Tom Isecke, 15 Daniel Reiche, 3 Sascha Eichmeier, 38 Tobias Müller, 10 Manuel Junglas, 30 Marco Fiore, 6 Hendrik Lohmar, 20 Sven Kreyer, 9 Kemal Rüzgar

Trainer:
Olaf Janßen

Kommentar: Tim Hemmrich

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

TSV Alemannia Aachen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Viktoria Köln

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)