08.07.2018

VIDEO: Rheinlöwen überraschen Geißböcke!

Der Bonner SC schlug den 1. FC Köln mit 1:0 (0:0).

Für das Tor des Tages sorgte nach 61 Minuten Shunya Hashimoto, der aus der Distanz den 1:0 Siegtreffer erzielte und damit als Testspieler eine erstklassige Bewerbung für einen Vertrag abgab. Auf der anderen Seite konnte Martin Michel - die etatmäßige Nummer 2 - seinen Kasten sauber halten und somit dem BSC einen Achtungserfolg gegen den FC sichern.

Bild


Bonner SC – 1. FC Köln (Testspiel)

Testspiel (07.07.17)

Endergebnis: 1:0 (0:0)

Tor:
1:0 Shunya Hashimoto

Aufstellung Bonner SC:
1 Martin Michel, 2 Adis Omerbasic, 3 Markus Wipperfürth, 4 Mario Weber, 7 David Bors, 8 Bernard Mwarome, 11 Shunya Hashimoto, 15 Kris Fillinger, 17 Daniel Somuah, 18 Nico Perrey, 19 Jannik Stoffels

Ersatzspieler:
30 Alexander Monath, 5 Robin Schmidt, 6 Nils Rütten, 12 David Gerber, 13 Samuel Fontana, 21 Gordon Addai, 22 Ertugrul Ünal

Trainer:
Daniel Zillken

Aufstellung 1. FC Köln:
1 Timo Horn, 2 Benno Schmitz, 3 Lasse Sobiech, 4 Frederik Sörensen, 7 Marcel Risse, 9 Simon Terodde, 13 Louis Schaub, 20 Salih Özcan, 23 Jannes Horn, 26 Chris Führich, 38 Nikolas Nartey

Ersatzspieler:
31 Brady Scott, 5 Rafael Czichos, 11 Simon Zoller, 17 Christian Clemens, 19 Sehrou Guirassy, 21 Vincent Koziello, 22 Jorge Meré, 29 Tim Handwerker, 33 Matthias Lehmann, 35 Matthias Lehmann, 40 Yann-Aurel Bisseck

Trainer:
Markus Anfang

Kommentar:
Martin Schultheiß

Fotogalerie

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema