31.07.2018

VIDEO: Souveräner Erfolg für Mittelrheinliga-Neuling!

Der 1. FC Düren schlug Borussia L-Hohenlind mit 3:1 (2:0).

Die Gastgeber gingen nach zwölf Minuten durch Tobias Frohn mit 1:0 in Front. Danach erhöhte Yunus Kocak kurz vor der Pause noch auf 2:0. Spätestens, als Felix Faure in der 48. Minute zum 3:0 traf, war die Partie entschieden. Mit einem sehenswerten Treffer gelang Maurits Schön immerhin noch der 3:1-Anschlusstreffer für Hohenlind.

Bild


Testspiel (29.07.17)

Endergebnis: 3:1 (2:0)


Tore:
1:0 Tobias Frohn
2:0 Yunus Kocak
3:0 Felix Faure
3:1 Maurits Schön

Aufstellung 1. FC Düren:
22 Steffen Wirtz, 4 Julian Wiersberg, 6 Yunus Kocak, 9 Kevin Baumann, 12 Klaas Hannes Kurzke, 14 Dominik Dick, 16 Marvin Störmann, 19 Tobias Frohn, 20 Tobias Breuer, 21 Dominik Behr, 23 Nico Braun.

Ersatzspieler:
1 Kevin Jackmuth, 2 Dennis Dreyer, 5 Jannis Becker, 7 Nico Schröteler, 8 Julian Nießen, 10 Marc Wollersheim, 11 Jannis Steltzner, 13 Felix Faure

Trainer:
Bernd Lennartz

Aufstellung SC Borussia Lindenthal-Hohenlind:
1 Christopher Jüttemeier, 4 Simon Schoos, 5 Tim van den Hoff, 6 Maurits Schön, 7 Mauriphile-Ekaba Sanganaza, 10 Jeff Reichling, 11 Roysuke Yano, 14 Lars Derksen, 15 Tom-Luca Klein, 17 Christopher Adamczyk

Ersatzspieler:
3 Sören Stephan, 8 Lars Struth, Takahito Ohno, Julian Sarbo, Ali Dönder, Yuya Morioka.

Trainer:
Daniel Costantino

Kommentieren

Vermarktung: