21.11.2018

VIDEO: TVH-Heimniederlage gegen WSV!

RL West: Herkenrath unterlag Wuppertal mit 0:3 (0:2)

Kamil Bednarski mit dem 0:1 und Christopher Kramer mit dem 0:2 sorgten bereits im ersten Durchgang für einen komfortablen Vorsprung der Gäste. In der Schlussphase des zweiten Abschnitts war es schließlich WSV-Kapitän Gaetano Manno, der einen Handelfmeter zum 0:3-Endstand verwandelte (→ Spielbericht).


18. Spieltag (17.11.18)

Endergebnis: 0:3 (0:2)

Tore:
0:1 Kamil Bednarski
0:2 Christopher Kramer
0:3 Gaetano Manno

Aufstellung TV Herkenrath 09:
23 Andreas Kath, 6 Oliver Lanwer, 7 Vincent Geimer, 13 Lars Lokotsch, 17 Ugur Dündar, 19 Jasper Löffelsend, 20 Philipp Simon, 22 Benjamin Germerodt, 29 Hamza Salman, 30 Michael Hasemann, 44 Patrik Flender

Ersatzspieler:
32 Tobias Sven Kraus, 3 Jimmy Paciencia Mbiyavanga, 4 Joran Sobiech, 5 Marvin Steiger, 8 Suheyel Najar, 11 Karoj Salem Sindi, 40 Baris Sarikaya

Trainer:
Thomas Zdebel

Aufstellung Wuppertaler SV:
1 Joshua Mroß, 3 Angelo Langer, 5 Tjorben Uphoff, 8 Daniel Grebe, 9 Kevin Hagemann, 10 Gaetano Manno, 13 Christopher Kramer, 20 Jan-Steffen Meier, 21 Kamil Bednarski, 30 Silvio Pagano, 33 Dennis Malura

Ersatzspieler:
42 Dejan Zecevic, 4 Gino Windmüller, 6 Meik Kühnel, 11 Jonas Erwig-Drüppel, 23 Marco Cirillo, 31 Sascha Schünemann, 61 Enes Topal

Trainer:
Adrian Alipour

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema