27.09.2018

VIDEO: U19-Mittelrheinligist rettet Vorsprung ins Ziel!

FVM-Qualifikation der A-Junioren: Der FC Pesch unterlag dem SC West mit 1:2 (0:1).

Vor der Pause brachte Muhammed Kayirtar die Gäste in der 26. Minute mit 0:1 in Front. Nach dem Seitenwechsel konnte Metehzn Mert zunächst ausgleichen  (1:1,70.). Doch nur wenige Minuten später sorgte Joel Jerome Heuter für die erneute 1:2-Führung der Gäste (76.), die als Mittelrheinligist beim Bezirksligisten leicht favorisiert angetreten waren und ihren Vorsprung am Ende auch über die Zeit retten konnten. Alle drei Treffer wurden per Kopf erzielt!

Bild


FC Pesch U19 – SC West Köln U19 (Viertelfinale, A-Junioren FVM-Qualifikation)

Viertelfinale (25.09.18)

Endergebnis: 1:2 (0:1)

Tore:
0:1 Muhammed Kayirtar
1:1 Metehzn Mert
1:2 Joel Jerome Heuter

Aufstellung FC Pesch U19:
1 Robin Bismark, 3 Tim Peter Conrads, 4 Julius Hauke, 10 Jean-Pierre Schmidt, 16 Leon Lacic-Klaric, 17 Alexander Fuchs, 18 Felipe Garrido, 19 Redouan Hamdani, 22 Antonio Cossu, 25 Oguz-Han Önla, 30 Elie Pango Onema

Ersatzspieler:
1 Ole Paul Fröhlich, 7 Elias Safati, 9 Thilo Tom Gierden, 14 Rudolf Senn, 15 Adriano Polak, 20 Metehzn Mert, 26 Leon Jasari, 27 Mike Demir

Trainer:
Oguz Kahraman

Aufstellung SC West Köln U19:
1 Nils Grütner, 2 Alisan Dogan, 6 Roni Carooglu, 8 Alexandro Saliaj, 10 Emre Anil Sekeroglu, 16 Yasin Eser, 17 Anas Elouamari, 18 Yusuf Demir, 19 Tim Ruhnau, 23 Muhammed Kayirtar, 25 Baris Can Karadeniz

Ersatzspieler:
27 Moritz Spelten, 4 Grace Mayala, 9 Robin Prochnio, 11 Joel Jerome Heuter, 13 Süleman Tugrad Koc, 15 Ali Jendi

Trainer:

Valentin Schäfer

Produktion: Fabian Basdorf
Vertonung: Malte Harke

Kommentieren

Vermarktung: