Heimsieg am letzten Spieltag
Letzter Spieltag dieser Saison und die 3. Von BW begrüßt den Tabellenführer und Aufsteiger Nippes 12 II zuhause. Nachdem bei Rheinfussball.de berichtet wurde, dass Nippes 12 II ganz sicher 3 Punkte nach Hause holt, wollten wir beweisen, dass dieses „neue“ Team nicht zu unterschätzen ist. Die erste Halbzeit blieb für beide Teams torlos und dennoch gab es auf beiden Seiten Chancen. Man merkte Nippes zu beginn die gewisse „lockerheit“ mit dem sicheren Aufstieg im rücken an. Doch desto länger sie kein Tor erzielten umso härter wurde das spiel dann doch noch. Schließlich wollten beide Mannschaft die Saison mit einem Sieg abschließen. Das sollte sich aber erst in Hälfte zwei entscheiden. Nach einer kurzen Pause im Schatten ging es weiter. Das Team von BW baute immer mehr Druck auf den Gegner auf und kam zu fast 100%igen Torchancen. Mal fehlte ein wenig Glück und mal wurden Mitspieler schlicht übersehen. Doch keiner ließ den Kopf hängen und man kämpfte in der Hitze. Hitzig wurde es dann auch in den Köpfen mancher Spieler von Nippes 12 und so hätte der Schiedsrichter beinahe das Spiel in der 80. min. abgebrochen, weil manche Nippeser nicht seinen Anweisungen folge geleistet haben. Nach kurzer Besprechung zwischen Schiedsrichter, Trainer und Kapitänen, und einer Entschuldigung des Spielers, konnte man das Spiel Fortfahren. Denn keiner der Mannschaften wollte einen geschenkten Sieg haben. 10min also noch… BW hat bewiesen das sie aus Fehlern der Vergangenheit gelernt haben. Denn sie spielten weiter als hätte es keine Unruhe gegeben und kamen damit auch zu ihren Chancen. So kam Torsten Mut alleine vor den Keeper. Und diesmal klappte alles. 1:0 Führung gegen den Tabellenführer. Bis zum Schluss passierte nix mehr und die 3. Mannschaft von BW freut sich über schöne 3 Punkte zum Saisonabschluss!
« zurück
Vermarktung: