Bezirksliga - Staffel 4
27. Spieltag


FC Roetgen

3

:

1


TSV Donnerberg

Anpfiff

So - 26.05. 15:00 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Duell der Gebeutelten

In den letzten sechs Spielen sprang für TSV Donnerberg nicht ein Sieg heraus. Gegen den FC Roetgen soll sich das ändern. Am letzten Spieltag nahm der FC Roetgen gegen SG Union 94 Würm-Lindern die zehnte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Jüngst brachte der Kohlscheider BC TSV Donnerberg die zehnte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Roetgen hatte im Hinspiel bei TSV Donnerberg die Nase klar mit 4:1 vorn gehabt.

Der FC Roetgen befindet sich mit 40 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. Aufgrund der eigenen Heimstärke (8-2-3) wird Roetgen diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen.

TSV Donnerberg findet sich kurz vor Saisonende in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Gegen den Gast soll für den FC Roetgen das möglich werden, was in den letzten fünf Spielen verwehrt geblieben ist: ein dreifacher Punktgewinn. Roetgen hat TSV Donnerberg im Nacken. TSV Donnerberg liegt im Klassement nur vier Punkte hinter dem FC 13. Die Offensive des FC Roetgen kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert das Heimteam im Schnitt. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren