Bezirksliga - Staffel 4
28. Spieltag


TSV Donnerberg

0

:

0


SG Union 94 Würm-Lindern

Anpfiff

So - 02.06. 15:30 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

SG Union 94 Würm-Lindern auswärtsstark

Nach sieben Partien ohne Sieg braucht TSV Donnerberg mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen SG Union 94 Würm-Lindern. Die elfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für TSV Donnerberg gegen den FC Roetgen. SG Union 94 Würm-Lindern dagegen gewann das letzte Spiel souverän mit 3:1 gegen den SV Alemannia Mariadorf und muss sich deshalb nicht verstecken. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden auseinander.

In der Schlussphase der Saison befindet sich TSV Donnerberg in der Tabelle über dem ominösen Strich.

Nach 27 absolvierten Begegnungen stehen für SG Union 94 Würm-Lindern 13 Siege, vier Unentschieden und zehn Niederlagen auf dem Konto. Der Gast belegt mit 43 Punkten den siebten Tabellenplatz. TSV Donnerberg verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur einen Punkt ein. SG Union 94 Würm-Lindern tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Viele Auswärtsauftritte von SG Union 94 Würm-Lindern waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei TSV Donnerberg. TSV Donnerberg steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren