Bezirksliga - Staffel 4
6. Spieltag


TuS Rheinland Dremmen

2

:

5


1. FC Heinsberg-Lieck

Anpfiff

So - 25.10. 15:00 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Dremmen kommt nicht aus dem Keller

Durch ein 5:2 holte sich 1. FC Heinsberg-Lieck drei Punkte beim TuS Rheinland Dremmen. Dremmen war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Am Schluss schlug 1. FC Heinsberg-Lieck den Gastgeber mit 5:2.

Ligaweit fängt kein Team mehr Gegentreffer als der TuS. Man kassierte bereits 27 Tore gegen sich. Mit lediglich drei Zählern aus acht Partien steht der TuS Rheinland Dremmen auf einem Abstiegsplatz. In dieser Saison sammelte der TuS Rheinland Dremmen bisher einen Sieg und kassierte sieben Niederlagen. Vor sieben Spielen bejubelte Dremmen zuletzt einen Sieg.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte 1. FC Heinsberg-Lieck im Klassement nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz. Die Offensive der Gäste in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch der TuS war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 19-mal schlugen die Angreifer von 1. FC Heinsberg-Lieck in dieser Spielzeit zu. Die bisherige Spielzeit von 1. FC Heinsberg-Lieck ist weiter von Erfolg gekrönt. 1. FC Heinsberg-Lieck verbuchte insgesamt vier Siege und ein Remis und musste erst zwei Niederlagen hinnehmen.

Beide Mannschaften sind wieder in zwei Wochen gefordert. Am 08.11.2020 reist der TuS Rheinland Dremmen zu Oidtweiler, während 1. FC Heinsberg-Lieck am selben Tag bei der DJK Rasensport Brand antritt.

Kommentieren