Halle klaut Punkte beim FCI und überholt patzende Braunschweiger

 

Am Sonntag gewann Halle das Spitzenspiel in Ingolstadt und ist neuer Drittliga-Primus, weil der bisherige Tabellenführer Braunschweig Rostock unterlag. Der 1. FC Kaiserslautern hat sein Auswärtsspiel beim SV Meppen sage und schreibe mit 1:6 verloren und steht vor einem Trainerwechsel. Weiter zur Spitzengruppe der 3. Liga gehört Viktoria Köln nach dem 3:2 in Münster. Am Freitag trennten sich Magdeburg und Duisburg im Absteiger-Duell unentschieden.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren