Mittelrheinpokal
2. Spieltag


TV Herkenrath 09

3

:

5


Fortuna Köln

Anpfiff

Mi - 28.11. 19:30 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Bild: Nikola Antoski
Donnerstag, 15.11.2018, 17:08 Uhr

Das Duell zwischen dem TVH und der Fortuna muss in Bergisch Gladbach stattfinden.

Pokalspiel terminiert und Spielort festgelegt

Auf Empfehlung der Polizei und nach Vorgabe der Stadt wird die Begegnung der zweiten Runde zwischen dem Regional- und Drittligisten am Mittwoch, den 28. November, um 19:30 Uhr in der Belkaw-Arena an der Paffrather Straße und nicht auf dem Braunsberg – der ursprünglichen Spielstätte der Schwarz-Weissen - angepfiffen. 

Das Duell der ersten Runde gegen den Bonner SC,  dass der TVH mit 4:2 für sich entscheiden konnte, hatte noch auf dem Kunstrasen- und Trainingsplatz in Herkenrath stattfinden können. Gegen den Südstadt-Club gab es hingegen wohl Bedenken, da einige Fortuna-Stadionverbote aus der Liga im Pokal keine Geltung besitzen.

„Dass wir nicht auf dem Braunsberg spielen können, ist sehr schade, dort wären bestimmt über 1000 Zuschauer gekommen“, bedauert auch TVH-Stadionsprecher Daniel Wember, dass wie schon in der Regionalliga West ins weite Rund in Bergisch Gladbach ausgewichen werden muss. „Am Braunsberg ist die Amtosphäre einfach viel geiler und lauter, da die Leute viel näher am Feld sind. Außerdem liegt unserer Mannschaft auch der Kunstrasen besser.“


Die Ticketpreise sollen 15 Euro für die Tribüne (ermäßigt zehn Euro) und zehn Euro für den Stehplatz (sechs Euro ermäßigt) betragen. Kinder bis 14 Jahre haben in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen freien Eintritt.



Auch interessant

  • Auf einem Abstiegsplatz vier Spieltage …
    Neuer Übungsleiter erzeugt Aufbruchsstimmung
  • RL West: Der TVH ist …
    LIVE-STREAM: SC Wiedenbrück - TV …
  • Mittelrheinpokal-Halbfinale: Fortuna Köln konnte sich …
    VIDEO: Südstadt-Club muss nachsitzen!
  • Der Fortuna-Trainer äußert sich im …
    Oliver Zapel: „Wenn wir unsere …