08.09.2018

Ruben Walter: „Hoffen, dass wir Nadelstiche setzen können“

Der VS98-Trainer äußert sich vor dem Pokalspiel gegen Freiburg im Interview.

Nach der erfolgreichen Titelverteidigung im Verbandspokal (→VIDEO-Spielbericht) und dem Erstrundensieg beim 1. FFV Erfurt (→Spielbericht) wartet in der zweiten Runde des DFB-Pokals ein weiteres absolutes Highlight auf die Frauen von Vorwärts Spoho 98. Im Kurt-Bornhoff-Sportpark zu Frechen ist um 15 Uhr der Bundesligist SC Freiburg zu Gast!

Als Regionalligist geht Spoho natürlich als klarer Aussenseiter in die Partie, doch im Interview spricht Trainer Ruben Walter über die Taktik mit der sich seine Mannschaft Hoffnungen auf eine Überraschung macht. Außerdem äußert sich der Übungsleiter auch zur Bedeutung des Spiels für den Verein und der erwarteten Zuschauer-Resonanz sowie über den Saisonstart und die Ziele in der Regionalliga West.

Bild


Kommentieren